Zum Inhalt überspringen

Willst du einen anderen Anbieter kündigen?

HUK-COBURG Allgemeine Versicherung AG Kündigung

(1) Deine Adresse

(2) Deine Vertragsdaten

Adresse des Vertragspartners

Kündigungsschreiben

(3) Deine Unterschrift

Your browser does not support the HTML5 canvas tag.
Hiermit akzeptierst du unsere Agb und Datenschutzerklärung

(5) Kündigung verschicken

Kostenloser PDF-Download

HUK Coburg Krankenversicherung kündigen

Wer ist HUK Coburg?

Die HUK Coburg Haftpficht-Unterstützungs-Kasse kraftfahrender Beamter Deutschlands a.G. ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG). Der Versicherungsverein wurde im Jahre 1933 gegründet und hat seinen Sitz im oberfränkischen Coburg.

In der Leitung der Versicherung steht Wolfgang Weiler, welcher auch Vorstandssprecher ist. 1987 entstand die HUK Coburg Krankenversicherung und stieg so in das Geschäftsfeld der privaten Krankenversicherung ein.

HUK Coburg Krankenversicherung Kündigung: Die richtige Kündigungsform beachten

Dein Vertrag bei der HUK Coburg Krankenversicherung muss von dir oder einem gesetzlichen Vertreter unterschrieben und schriftlich – also per Post oder Fax- gekündigt werden. Die Kündigung ist bei der bisherigen Krankenkasse einzureichen. Hierbei musst du beachten, dass du einen nachfolgenden Versicherungsschutz bei einer gesetzlichen Kasse oder einem privaten Krankenversicherer nachweist.

Eine ordentliche Kündigung ist gegeben wenn die Bindungsfrist, also die Mindestvertragslaufzeit, abgelaufen ist. Dies ist eingetreten, wenn deine Mitgliedschaft in der alten Krankenkasse mindestens 18 Monate bestand.

Hierbei musst du den unterschied zwischen einer ordentliche Kündigung und einer Sonderkündigung beachten.

Sonderkündigungsrecht HUK Coburg Krankenversicherung

Gesetzlich Versicherte hatten bis 2009 die Möglichkeit bei einer Erhöhung des allgemeinen Beitragssatzes, die Krankenkasse zu wechseln. Dies ist nicht mehr möglich, da es im Gesundheitsfonds keine Beitragsunterschiede zwischen den einzelnen Krankenkassen mehr gibt.

Im Gesundheitsfond ist eine außerordentliche Kündigung nur möglich, wenn deine Krankenkasse einen Zusatzbeitrag erhebt oder erhöht. Des Weiteren ist eine außerordentliche Kündigung möglich, wenn deine Krankenkasse die Rückerstattung gegenüber dir reduziert oder komplett einstellt.

Falls die Krankenkasse eine Beitragserhöhung ansetzt, muss diese ihren Kunden spätestens einen Monat vor der Fälligkeit des Zusatzbeitrages über die Erhöhung informieren und ist in der Pflicht auf das Kündigungsrecht hinzuweisen.

HUK Coburg Krankenversicherung kündigen: Kündigungsfristen

Im Regelfall erfolgt ein Kassenwechsel von der bisherigen Krankenkasse zum neuen Versicherer zum Ende des übernächsten Monats. Das bedeutet es besteht eine Kündigungsfrist von 2 bis 3 Monaten, abhängig davon wann im Monat der bestehende Vertrag gekündigt werden soll.

HUK Coburg Krankenversicherung Kontaktdaten:

HUK-Coburg-Krankenversicherung AG

Hausanschrift:
Bahnhofsplatz
96450 Coburg

Postanschrift:
96444 Coburg

E-Mail: info@HUK-COBURG.de

Tel.: 09561 96-0

Fax.: 09561 96-3636